Login Form

Hier anmelden, um in den geschützten Bereich zu gelangen (Bilder)

Wolfgang und Claudia Welle Tel. privat: 07734 93 29 91

 

Strandweg 2 Tel. dienstl: 07734 93 02 22

 

78262 Gailingen e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

ab 20.07.2012 nur über Handy erreichbar: 01627096407

  

  Einladung zum TOGO – Treffen 2012

 

 vom 20. – 22. Juli in GENGENBACH/ SCHWARZWALD

  

Liebe ehemalige Togo – Ehs, April 2012

Nachdem das Togotreffen 2011 recht weit oben im hohen Norden in Bremen stattgefunden hat, treffen wir uns dieses Jahr tief unten im Süden - in meiner wunderschönen, mittelalterlichen Heimatstadt Gengenbach. Claudia und ich sowie Karin Beckert werden das Treffen vor Ort organisieren.

Für die Nicht - Geographen unter uns: Gengenbach liegt am Fuße des Südschwarzwaldes; ca. 10 km südlich von Offenburg; zwischen Karlsruhe und Freiburg.

Gengenbach selbst ist eine Stadtführung wert, so wie ich dies während meiner Schülerzeit sehr oft für Besucher gemacht habe. Wanderungen im Schwarzwald sind ebenso möglich wie ein Ausflug ins nur ca. 30 km weit entfernt liegende Strasbourg. Im Glasbläsermuseum Wolfach können wir die Perlenkettensammlung bewundern, die unser ehemaliger BA Rudi Schwarzwälder während seiner Westafrika – Zeit zusammengetragen hat.

Außerdem wollen wir uns mit unserem umfangreichen Togomaterial – Bilder, Dias, Videos etc. – unsere Togozeit wieder in Erinnerung rufen und hoffen auf eine/n Berichterstatter/in zur aktuellen Lage in Togo. Bitte bringt daher entsprechendes Material mit !

Ich werde in der nächsten Zeit noch abklären, ob wir zusammen mit Afrikaner ein afrikanisches Essen zusammen kochen können bzw. werde mich noch informieren, ob es im Ortenaukreis oder in Strasbourg Togoer gibt, die wir in unsere Programmgestaltung mit einbeziehen können.

Wie meist üblich, werden wir die Grundversorgung mit Lebensmitteln und Getränken sicherstellen. Salate, Kuchen und regionaltypische Spezialitäten sind natürlich gerne willkommen !

Wir haben für unser Treffen den idyllisch gelegenen historischen Kapellenhof  in Haigerach direkt bei Gengenbach angemietet. Nähere Details dazu sind beigefügt. Hier können in diversen Schlafräumen insgesamt 20 Personen übernachten.

 Bitte Bettwäsche bzw. Leintuch und Schlafsack selbst mitbringen !

 Diejenigen unter Euch, die es gerne etwas komfortabler haben wollen, können sich in einem Fremdenzimmer in Gengenbach einmieten. Falls Bedarf vorhanden, nehmt am besten selbst Kontakt mit den Vermietern, Gasthof oder Hotel auf. Nähere Infos hierzu auf der Homepage:

 www.stadt-gengenbach.de

 Besonders nahe am Kapellenhof sind Unterkünfte im Ortsteil Pfaffenbach bzw. die Gasthöfe / Hotels Ponyhof und „Salz und Pfeffer“ sowie der Ferienhof Männle.

 Für Hartgesottene ist auch Zelten möglich – Equipment aber bitte selbst mitbringen.

 In Gengenbach haben wir auch ein tolles Freizeitbad. Sollte es recht heiß sein, könnten wir auch baden gehen – bitte Badezeug mal vorsichtshalber mitbringen. Auch einen Badesee gibt es nahe Gengenbach.

 Bitte meldet Euch möglichst bis zum 30.06.2012 per mail für das Togotreffen an und teilt mit, wie Ihr übernachten wollt. Übernachtungen in Gasthöfen, Hotels etc. bitte selbst direkt buchen.

 

Bahnreisende können wir gerne am Bahnhof Gengenbach abholen. Bitte teilt uns Eure Ankunftszeit vorab mit.

 Folgende Programmvorschläge wollen wir Euch machen:

 Freitag, 20.07.2012:

 Anreise ab 15.00 Uhr – Treffpunkt: Kapellenhof, Gengenbach – Haigerach

 Nachmittags: Kuchen, Kaffee und andere Getränke

 Abends: traditionelles Grillen

 Samstag, 21.07.2012: - Programmvorschläge:

 1) Stadtführung und Bummel durch Gengenbach; Besuch Fasnachts- und / oder Flößermuseum; danach Weinprobe

 2) Ausflug nach Strasbourg mit Stadtbesichtigung

 3) Teilwanderung Richtung Wolfach; Besuch Glasbläsermuseum Wolfach –  Perlenkettensammlung Rudi Schwarwälder

 4) Wanderung Richtung Kornebene, Mooskopf mit Vesper unterwegs; Spätnachmittag:

  Weinprobe

 Bitte teilt uns Euren bevorzugten Programmpunkt mit, damit wir entsprechende Vorbereitungen treffen können.

 Gemeinsames Kochen und Abendessen

 Sonntag, 22.07.2012:

 Frühstück

 Aktuelle Infos über Togo

 Abfahrt

 Wir freuen uns darauf, Euch alle in Gengenbach wiederzusehen,

 Claudia, Karin und Wolfgang 

 

Nähere Infos zum Kapellenhof l

 

Haigerach 22

77723 Gengenbach

Tel. 07803/6319

 1. Orts- und Wegbeschreibung

 Der Kapellenhof mit der Michaelskapelle (12. Jhd.) ist Eigentum der Pfarrgemeinde St. Marien Gengenbach. Er liegt auf einer Anhöhe im hinteren Haigerachtal.

 Das Haus ist wie folgt zu erreichen:

 - der Beschilderung „Haigerach“ folgen,

 - ab Obertor entlang dem Haigeracher Bach fahren,

 - nach ca. 5 km ist rechts oben die Kapelle zu sehen,

 - ein kleines Schild „Kapellenhof“ auf der rechten Wegseite zeigt die direkte Anfahrt an.

 Das Haus ist nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Bahnstation ist der

 Bahnhof Gengenbach. PKW´s und Kleinbusse können bis zum Haus fahren.

 2. Räume und Einrichtungen

 Belegungszahl: max 20 Personen (bei Übernachtung); max. 50 Personen (bei

 Tagesbelegung bis 22.00 Uhr)

 zwei Schlafräume à 6 Betten mit Balkon; zwei Schlafräume à 2 Betten; drei

 Schlafräume à 1 Bett;

 ein Betreuerzimmer mit einem Bett u. sep. WC (bei Bedarf anmelden, da sep.

 Schlüssel),

 Zwei kleinere Aufenthaltsräume, ein Aufenthaltsraum im Keller; ein größerer

 Aufenthaltsraum (ehem. Scheune) mit Küchenzeile bestehend aus Kühlschrank,

 Elektroherd, Spüle; Geschirr für ca. 30 Pers., eine Küche, komplett eingerichtet mit

 Besteck und Geschirr für 24 Personen, Kaffeemaschine, Elektroherd, Spülmaschine,

 Kühlschrank mit Gefrierfach.

 Drei Waschräume, drei Duschen; fünf WC´s; Zentralheizung; Kachelofen; Putzmittel

 und Staubsauger (im Keller)

 3. Mitzubringende Gegenstände

 a) Bettwäsche: Leintuch und Schlafsack oder Leintuch und Wolldecke(n), bei Bedarf

 Kopfkissen; b) Hand- und Geschirrtücher; c) Brennmaterial (Holz/Kohle für

 Kachelofen und/oder Grillstelle); d) Toilettenpapier; e) Medikamente und

 Verbandskasten.

 4. Gebühren/ Anmeldegebühr/ Kaution

 a) Tagesgebühr mit Übernachtung:

 Erwachsene € 10,-- Jugendliche (13-18 Jahre) € 8;--, Kinder (3-12 Jahre) € 6,--

 Mindestpreis € 100,--

 Kurtaxe Pers. ab 16 Jahre Hauptsaison 1.4.-31.10. u. 1.12.-6.1. = 1,85 € pro Tag

 Nebensaison 7.1.-31.3. u. 1.11.-30.11. = 1,30 € pro Tag

 e) Nebenkosten: Strom € 0,50 je kWh, Wasser € 4,25 je cbm;

 Heizöl € o,70 je Einheit; Telefon € 0,20 je Einheit